Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern

  • on May 16, 2024
  • 2 Views
Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern

Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern – Ein Klassiker mit einem neuen, köstlichen Belag!

Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern – Ein herzhafter Genuss für Feinschmecker

Entdecken Sie die perfekte Kombination aus knusprigem Flammkuchen, herzhaften Pilzen und saftigen Spiegeleiern in unserem köstlichen Rezept. Dieses Gericht vereint die rustikale Wärme des Flammkuchens mit der erdigen Note von Pilzen und der zarten Konsistenz von Spiegeleiern zu einem wahren Gaumenschmaus.

Unser Flammkuchen wird traditionell mit einem dünnen Teigboden zubereitet, der mit einer cremigen Creme fraîche bestrichen und großzügig mit frischen Pilzen belegt wird. Ob Champignons, Steinpilze oder Pfifferlinge – die Auswahl liegt ganz bei Ihnen, um Ihren persönlichen Lieblingsgeschmack zu kreieren.

Nachdem der Flammkuchen im Ofen knusprig gebacken wurde, werden saftige Spiegeleier darauf platziert und vorsichtig gebraten, bis das Eiweiß fest ist und das Eigelb noch schön flüssig ist. Dies verleiht dem Gericht eine unwiderstehliche Kombination aus Texturen und Geschmacksrichtungen.

Servieren Sie diesen herzhaften Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern als Hauptgericht für ein gemütliches Abendessen oder als besondere Leckerei für Ihre Gäste. Sein reicher Geschmack und seine rustikale Präsentation machen ihn zu einem echten Highlight auf jedem Tisch.

Probieren Sie unser Rezept für Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern und lassen Sie sich von der Fusion aus knusprigem Teig, herzhaften Pilzen und saftigen Spiegeleiern verzaubern. Ein wahrer Genuss für alle Liebhaber der deftigen Küche. Guten Appetit!

Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern

Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern

c8df7ef480610e273406c99c5ca7611c?s=30&d=mm&r=gEva
Flammkuchen mit Pilzen und Spiegeleiern – Ein Klassiker mit einem neuen, köstlichen Belag!
Prep Time 25 minutes
Cook Time 18 minutes
Total Time 43 minutes
Course Frühlingsrezepte
Cuisine Deutsch
Servings 4 Portionen
Calories 723 kcal

Ingredients
  

  • 2 Bund Radiesli mit dem Grün
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Aceto balsamico bianco
  • 0.5 TL Salz
  • Pfeffer wenig
  • 2 ausgewallte Flammkuchenteige je ca. 32 cm Ø
  • 180 g Crème fraîche
  • 8 Eier

Instructions
 

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Radiesli in Schnitzchen, Radiesligrün grob, Pilze in Scheiben und Zwiebeln in Ringe schneiden. Pilze, Zwiebeln und die Hälfte des Radiesligrüns in der warmen Butter ca. 5 Min. dämpfen.
  • Aceto beigeben, würzen. Teige mit dem Backpapier auf je ein Blech ziehen. Teige mit Crème fraîche bestreichen, Pilze darauf verteilen.
  • Backen: ca. 12 Min. auf der untersten Rille des auf Ofens. Herausnehmen, 4 Eier aufschlagen, mit der Hälfte der Radiesli auf dem Belag verteilen.
  • Fertig backen: ca. 6 Min., herausnehmen, würzen, wenig Radiesligrün darüberstreuen. Vorgang wiederholen.
Keyword Vegetarisch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Don't Miss! random posts ..